Schlagwort-Archive: sexismus

48: Pinke Paranoia

Dear Swiss people,   Mir kommt grad das kalte Kotzen. Entschuldigt die Wortwahl, aber das muss jetzt sein. Ich habe es einfach satt. Ich habe es satt, mir immer und immer wieder die Mär der oberflächlichen, faulen und egomanischen Linken anzuhören. Dieses scheussliche Gebrabbel über die faule, unpolitische Jugend. Über die oberflächlichen Frauen, die keine […]

47: Biphobie Starterpack

Dear Swiss people,   Oooooh, fängt der Tag wieder mal gut an.   Wir wissen ja mittlerweile, was Watson-Redaktorin Simone Meier von ihren Geschlechtsgenossinnen hält (nicht viel) und wie souverän und sensibel sie mit LGBTQIA-Themen umgeht (not).     Diesmal hat die Gute es geschafft, zwei Fliegen auf einen Streich zu erlegen, und zwar mit […]

45: Mythos Frauendiskriminierung?

Dear Swiss people, Mir ist natürlich bewusst, dass Gastkommentare gerne mal reisserisch und kontrovers formuliert werden und nicht grundsätzlich mit der Linie des Publikationsmediums übereinstimmen müssen. Aber was sich die NZZ mit dem Beitrag von Robert Nef geleistet hat, geht wirklich auf keine Kuhhaut. So ein hanebüchenes, sinnbefreites und selbstgefälliges Geschwafel hab ich schon eine […]

43: Würde der Frau, my ass

Dear Swiss people, Die Würde der Frau ist in Gefahr. IN GEFAHR, sag ich euch. Also, eigentlich sagt das Bettina Weber vom Tagi, die uns ja bereits einschlägig bekannt ist. Und was gefährdet diese Würde der Frau jetzt nun? Pornografie? Lohnungleichheit? Miss Schweiz Wahlen? Neeeeein, natürlich nicht. Das sind ja alles Merkmale des westlichen, spätkapitalistischen […]

36: Slutshaming bei Minderjährigen

Dear Swiss people,   Wisst ihr, was mega witzig ist? Frauen sind entweder frigide oder Schlampen. Hahahahahahahha. Hi.la.ri.ous. Das dachte sich wohl kult.ch Schreiberling Dominik Hug, als er auf die glorreiche Idee kam, seine mittlerweile fünfteilige Serie „Mitschüler, die du in jeder Klasse findest“ zu starten. Anscheinend hat Hug noch so ein bissl ein Trauma […]

31: Stefanie Heinzmann – Inzestopfer oder einfach nur dumm?

Dear Swiss people, Das ist ein neuer Beitrag der NZZ am Sonntag, geschrieben von Claudia Schumacher. Claudia Schumacher ist allem Anschein nach von allen guten Geistern verlassen worden. Mit etwas Optimismus könnte man sich bei dieser eigentlich schon recht eindeutigen Überschrift vielleicht noch denken: „Ah, Geschwisterliebe. Vielleicht haben die sich gestritten oder so und Schumacher […]

29: Die schöne Maske der Unsicherheit

Dear Swiss people, Man darf die Augen nicht vor dem Leid anderer Menschen verschliessen. Es gibt Leute auf dieser Welt, die sind innerlich so zerfressen von ihren Unsicherheiten und Ängsten, dass sie ihre Stellung als stellvertretender Ressortleiter Kultur beim Tagi dazu zu benutzen, ihre Bitterkeit zum Ausdruck zu bringen. So zum Beispiel Philippe Zweifel. Dem […]