Schlagwort-Archive: watson

47: Biphobie Starterpack

Dear Swiss people,   Oooooh, fängt der Tag wieder mal gut an.   Wir wissen ja mittlerweile, was Watson-Redaktorin Simone Meier von ihren Geschlechtsgenossinnen hält (nicht viel) und wie souverän und sensibel sie mit LGBTQIA-Themen umgeht (not).     Diesmal hat die Gute es geschafft, zwei Fliegen auf einen Streich zu erlegen, und zwar mit […]

44: Politische Korrektheit hilft Hasspredigern?

Dear Swiss people,   Es amüsiert mich immer wieder, zu welchen absurden geistigen Verrenkungen Menschen doch fähig sind, um ihre eigenen Fehltritte zu rechtfertigen. Nehmen wir einmal den ehemaligen Tages-Anzeiger Chefredakteur und jetzigen Watson-Schreiberling Philipp Löpfe. An und für sich wissen wir, der Löpfe, das ist ein ernsthafter Journalist. Der schreibt Dinge über die Wirtschaft […]

41: Cui bono, Mundartinitiative?

Dear Swiss people, Ein Kommentar unter einem Artikel zur Mundart-Initiative der SVP im Kanton Zug hat mich heute amüsiert. Der Kommentator mit Screenname Angelo Hediger schreibt zum Vorhaben, den Gebrauch von Hochdeutsch in Kindergärten und in bestimmten Primarschulfächern zu verbieten: Recht hat er. Diese Fächer nicht in Hochsprache zu unterrichten hat quasi Tradition in der […]

32: Tasteless Tuesday

Dear Swiss people, Nach dem total nicht imaginären Inzest-Skandal des Jahrtausends diesmal etwas leichtere Kost. Immer wieder begegne ich bei meinen Streifzügen durch’s Internet oder durch diese nicht-Internet-Welt da draussen, wo ich auch manchmal hin muss, kleinen Geschmacklosigkeiten. Die verärgern mich zwar, aber weil sie nicht genügend Stoff für einen ausgewachsenen Aufreger hergeben, mache ich […]

30: Sensibilitätstraining für Transphobiker

Dear Swiss people, Wir müssen reden. Und zwar über den Umgang mit Transgender-Themen. Naja, eigentlich nicht wir. Eigentlich müsste einfach mal jemand mit watson-Redakteurin Simone Meier reden. Da sich aber anscheinend niemand dieser Sache annimmt, sehe ich mich da grad mal berufen, das zu übernehmen. Frau Meier, die uns ja schon bekannt ist aufgrund ihren […]

25: Handverlesene Links

Dear Swiss people, Ich persönlich liebe Linksammlungen! Für mich ist es immer ungemein interessant und auschlussreich zu sehen, was meine Lieblingsblogger lesen, und was ich eventuell Spannendes in der Welt verpasst habe. Deshalb dachte ich, das wäre doch was! Hier ein paar aktuelle Links, die ich auf die ein oder andere Art bemerkenswert fand, bei […]

24: „Feminismus ekelt mich an“ (+das Nachspiel)

Dear Swiss people, Eigentlich könnt ihr ja gar nichts dafür. Eigentlich ist alles die Schuld von Ronja von Rönne, Jahrgang ’92 (hier bitte ungläubiges Kopfschütteln über die Kinder heutzutage einfügen.), Bloggersternchen und Welt-Redakteurin (Waaaaas, aber ist sie nicht erst 12? Oh. 23. Nun gut.). Deren absolut lächerliches Textchen über ihren „Ekel“ vor Feminismus erschien vor […]