Schlagwort-Archive: feminismus

23: Judith Stamm Interview beim Tagi

Dear Swiss people, Jaja, ich weiss, Feminismus ist mega uncool, Gleichstellung seit Jahrzehnten erreicht, kämpfen muss man für nix mehr, EASY. (Also nicht wirklich easy. Mehr dazu, wenn ich mich wieder beruhigt hab.) ABER: Selbst diese furchtbar ignoranten und politisch ungebildeten Leute, die glauben, dass Feminismus von gestern ist, würden doch zugeben, dass die Sache […]

22: „Der Neid der Dicken“

Dear Swiss people, Manchmal gibt es Artikel, die so dreist und unverschämt sind, dass man sich ernsthaft fragen muss, ob es sich um Satire handelt. Die ernüchternde Antwort ist leider meistens „haha. nope“. Da wäre zum Beispiel dieses Machwerk von Bettina Weber, Ressortleiterin Gesellschaft bei der Sonntagszeitung, das heute Vormittag vom Tagesanzeiger veröffentlicht wurde: Die […]

21: Yonni Meyer

Dear Swiss people, Wie sagt meine Mutter immer so schön: „Das Gegenteil von ‚gut‘ ist ‚gut gemeint‘.“ Recht hat sie. Ich hab auch so eine tolle Weisheit: „Der ärgste Feind der Linken ist sie selbst.“ Beide dieser tiefgründigen Erkenntnisse treffen auf die Autorin des heutigen Steins des Anstosses zu: Bloggerin Yonni Meyer von watson/kult/Huffington Post Immer […]

11: Yvonne Feri FTW

Dear Swiss people, Wenn du denkst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her. Dieses Lichtlein kommt nach einem furchtbaren Wochenende mit widerlicher Berichterstattung über Weltfrauentag und die Zuger-Affäre in Form von Yvonne Feri (SP) und ihrem wundervollen Artikel auf vimentis: „Männer -emanzipiert euch!“ Schon der Titel zergeht auf der Zunge. Der wunderbar […]

9: Weltfrauentag

Dear Swiss people, Ich weiss, ich weiss…Weltfrauentag….mein eigener Fehler, das Internet nicht zwei Tage lang sicherheitshalber zu meiden. Aber um Gottes Willen! Wer schreibt denn so viel Scheiss? Ist es denn so anstrengend, sich nicht als sexistischer Idiot zu outen? Ich entschuldige mich schon mal für die Länge dieses Eintrags. Gucken wir uns zunächst das […]